Spezialdiagnostik

Spezial-Labor

  • EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG (24 Std.)

  • Lungenfunktionsuntersuchung

  • Langzeit- und Blutdruckmessung (24 Std.)

  • Abdomen Sonographie:
    dient zur Klärung von Bauchschmerzen, Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, Tumorcheck-up, Prostatadiagnostik, usw.

  • Schilddrüsen Sonographie:
    dient zur Klärung von Kropfbildung, Knoten, Über- und Unterfunktion der SD, unklarem Hals-Engegefühl.

  • Thrombose-Screening (Beinvenen) im M-Mode Verfahren:
    dient zum Ausschluss Thrombosebildung, Phlebitis Diagnostik.

  • Gefäßdoppler und Farbduplex (Durchblutung der Beinarterien) sie dient zur Klärung von:
    Beindurchblutungsstörung, unklarer Beinschmerzen, Vorsorge bei Diabetikern.

  • Farbdopplerechokardiographie (Herzultraschall) sie dient zur Klärung von:
    Herzklappenfehlern, Herzschwäche, Infektionen des Herzens, Schlaganfällen verursacht durch Embolien, Hypertrophie (Herzschädigung durch Bluthochdruck), Schwindelanfällen, Atemnot, Lungenembolien mit Farbduplexsonographie.

  • Farbduplexsonographie der hirnversorgenden Arterien sie dient zur Klärung von:
    Schlaganfallvorsorge, Apoplex (unklarer Lähmungen), Risikoabschätzung Arteriosklerose, Hirndurchblutungsstörungen, unklarer Bewusstlosigkeit und Schwindelzustände, mit Farbduplexsonographie

  • Gefäßdoppler und Farbduplex (Durchblutung der Beinarterien) sie dient zur Klärung von:
    Beindurchblutungsstörung, Unklarer Beinschmerzen, Vorsorge bei Diabetikern

  • Schutzimpfungen
    Impfbuch aktualisieren

Hinweis: Nicht alle o.g. Leistungen sind Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenkassen. Sie stehen jedoch jedem Kassenpatienten in Form von individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) zur Verfügung.